Mittwoch, 24. März 2010

Das hässlichste Weihnachtsgeschenk

Fast jeder hat sicherlich schon einmal ein Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten erhalten, welches er wirklich, wirklich HÄSSLICH fand. Aber wie verhält man sich nun? Umtauschen ohne Kassenbon wird schwer und diesen bekommt ja schließlich nicht dazu.

Also ab damit in die nächste Ecke. Und ein paar Wochen später in die noch weiiter entfernte Ecke. Irgendwann landet dieser Gegenstand dann irgendwo dort, wo man ihn definitiv nicht mehr sieht.

So läuft das auch bei mir ab. Letztes Jahr habe ich einen Weihnachtskerzenhalter zu Weihnachten geschenkt bekommen. Ich bin eh schon kein großer Fan von Weihnachtsdekoration, aber diesen riesigen Klopper kann ich wirklich nicht gebrauchen. Würde sich tatsächlich jemand finden, der diesen Gegenstand kaufen würde, so würde ich ihn in der Kategorie "Dekoartikel" auf local24.de verkaufen.
Nachdem ich dieses Ding von anderen Gegenständen befreit hatte, konnte ich ein Foto davon machen (siehe unten). Original mit Staubschicht :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen