Donnerstag, 31. Mai 2012

Gutscheinmieze.de - Die Mieze findet jeden Gutschein!

Wer kennt das nicht? Im Internet bestellen ist bequem, geht schnell und häufig auch günstiger als beim Händler vor Ort. Doch meistens geht es immer noch etwas günstiger. Fast jeder Shop bietet Gutscheine, Newsletterbelohnungen oder Cashback-Aktionen an. Bei dem ein oder anderen Shop werden ständig neue Gutscheincodes angeboten und den Überblick zu behalten um wirklich den günstigsten Preis herauszufinden ist nicht immer ganz leicht.

Deswegen möchte ich euch eine tolle Gutscheinseite vorstellen, die euch die Arbeit abnimmt und einen guten Überblick bietet: Gutscheinmieze.de



So funktioniert das Prinzip Gutscheinmieze.de, ein paar Zeilen direkt von der Homepage:
"Wir arbeiten mit den namhaftesten Onlineshops zusammen und handeln nur für dich die besten Gutscheine und Rabatte aus. Täglich erhalten wir von unseren Partnershops neue Gutscheine und Aktionen übermittelt, die wir unverzüglich für dich zur Verfügung stellen."




An einem konkrektem Beispiel habe ich mir die Tipps für den Neckermann-Shop angeschaut und dort hat die Gutscheinmieze zwei Neckermann-Gutscheine gesammelt. Zum Einen erhalte ich den Hinweis auf eine 0%-Finanzierung und eine Newsletteranmeldung könnte sich auch lohnen, denn für die nächste Bestellung kann einige Euros sparen. Wer wissen will, wieviel genau, der schaut am besten selbst vorbei ;) Rumstöbern & Weitersparen erlaubt!


Wer gern mitreden will oder direkten Kontakt zum Gutscheinemieze.de-Team haben möchte, der ist auf der Facebookseite von Gutscheinmieze.de gut aufgehoben. Hier gelangt ihr zur Facebookseite von Gutscheinmieze.de: Klick mich. Dort findet derzeit außerdem ein Gewinnspiel für Blogger statt, bei welchem Überraschungspreise verlost werden.





Kommentare:

  1. Das Design ist ja super super klasse. Schön gemacht,so dass Frauen gut mit Gutscheinen in Verbindung kommen können.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich kann Katzen Mutti zu 110% zustimmen. Das Design ist klasse und ich nutze als Frau auch Gutscheine. Warum auch nicht. Das dürfen nicht nur die Männer ;-)

    AntwortenLöschen